Live Game im Casino - So Card Dead kann man sein - Ich calle das All in mit K high auf dem Turn :-)

Gestern spielte ich 7 Stunden Live Game im Casino. Ich war absolut card dead, das war unfassbar. in den ersten 6 Stunden bekam ich nur 4 Hände , AK,KQ,KJ und 33, womit ich allesamt den Flop komplett verfehlte, bzw. und die Hand aufgeben bzw. einen Bluff durchziehen musste.

Ich habe nach 6 Stunden nicht einen Flop getroffen...

Kein Monster, kein Draw, kein Top Pair, kein Middle Pair, es war einfach krass.

 

Doch dann ...

Plötzlich....

Nach über 6 Stunden...

KJo Yeahhhhh

Ich erhöhe bekomme 2 caller und der Flop zeigt K,Q,5, worauhin ich den Pot durch eine Conti Bet gewinne.

FLOP GETROFFEN WAHHNSINN

 

Etwas später musste ich 9,10, auf einem 3,5,9 Flop auf zuviel Gegenwehr aufgeben.

 

Eine sehr interessante Hand war KJ. Ich war im BB und einige Leute limpten in den Pot. Ich erhöhte auf 50 und bekam 2 Caller.

FLOP Q,2,4 Rainbow, ich check, MP2 check, MP3 check instant

TURN 9 ( Flush draw möglich ) ich bette 120 in einen 170 Pot, MP 2 foldet sofort und MP3 pusht nach einiger Zeit all in für ca. 300.

 

Die Frage ist nun, was habe ich hier? Ich habe KJ also K high, aber viel wichtiger ist, was hat der Gegner?. Er hat preflop gecallt, und ist das 50€ Raise mitgegangen. Dann checkt er auf dem Flop instant behind. Es sah wirklich nach gar nichts aus...

Mit der 9 kommen einige Draws an, Flush draw aber ohne Ass , da er preflop kein 50€ Raise mit A5s etc callt, K10,Kj,j10 .

Die Dame oder ein Set hätte er auf dem Flop wohl kaum instant behind gecheckt.

Ich lege mich fest und gebe ihm K10 oder J10. Ich bin hier vorne.

Also calle ich das all in mit K high.

Auf dem River kommt eine Blank und er zeigt J,10 für Bube hoch.

Ich zeige K hoch...

Hättet die Gesichter sehen sollen...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Mat (Montag, 27 September 2010 13:49)

    Ja geil, Handreading der feinsten Sorte. Sehr schön!
    :)