Italien Poker Tour - ITM aber als 45. für 3200€ raus

Es hat nicht sollen sein, knapp 390 Spieler nahmen beim Main Event der Italien Poker Tour für 2200€ teil, es waren fast 750.000€ im Preispool.

In der Finalen Hand 3bette ich bei Blinds von 2000/4000 und 400 Ante gegen den 9K raise des Chipleaders all in mit KQ mit über 60.000 Chips. Im Big Blinds fand sich mit JJ eine Starke Hand, callte, der Chipleader faltete seine Karten.

Es war also ein lupenreiner Flip, bei Gewinn dieser Hand wäre ich wieder Average gewesen und hätte oben angreifen können.

Das Board brachte nur Gemüse mit 358,9,10 oder so und ich musste als 45. für 3200€ das Turnier verlassen.

Bin mit meiner Leisung allerdings mehr als zufrieden, hatte die Geduld eines Buddistischen Mönches und weitesgehend die Eier eines Stieres.

Es gab weder Suckouts, Bad Beats noch lucky Punches, es war einfach ein solides MTT gegen solide spielende Gegner wo der Pot meist Prefelop entschieden wurde. Hinten raus fehlte einfach das Quentchen Glück, viel besser als gestern und heute kann ich nicht spielen.

Morgen spiele ich dann die Mini IPT für 640€ Einsatz. Dort erwarte ich jede Menge FIsch...

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    hasch-poker (Sonntag, 14 November 2010 05:53)

    Grats zum Cash!
    Dann gewinnst halt die Mini IPT!;)
    gogogo